Hilfe! Öffentliche Besucher können den Bereich "Registriert" sehen

Professionelle Dienstleistungen oder Anfragen bezogen auf Joomla!

Moderator: Sisko1990

Forum rules
Forumregeln
Locked
Sunnyleinschen
Joomla! Fledgling
Joomla! Fledgling
Posts: 1
Joined: Tue Jan 10, 2017 9:19 am

Hilfe! Öffentliche Besucher können den Bereich "Registriert" sehen

Post by Sunnyleinschen » Tue Jan 10, 2017 11:41 am

Hallo.

Ich habe seit einigen Jahren eine Joomla-Page, welche ich in einen Öffentlichen Bereich und einen Internen Bereich für registrierte Benutzer eingeteilt habe. Bereits vor ein paar Wochen fiel dann auf, dass die Menü-Punkte, welche nur für registrierte Benutzer erscheinen sollen, plötzlich auch direkt ohne Anmeldung für öffentliche Benutzer anklickbar sind.
Dies soll jedoch ja so nicht sein.

Kann mir jemand helfen und mir sagen, was genau dort falsch gelaufen ist bzw. welche Einstellungen ich eventuell versehentlich geändert habe und wie ich diesen Fehler beheben kann?
Auch eine Neuanlage der Menü-Punkte bringt keinen Erfolg.. weiterhin sind alle Menü-Punkte offen einsehbar.

Ich wäre sehr dankbar für die Hilfe und den ein oder anderen Tipp ;)

Danke!

 
mastaPetrov
Joomla! Fledgling
Joomla! Fledgling
Posts: 1
Joined: Thu Jan 26, 2017 8:37 pm

Re: Hilfe! Öffentliche Besucher können den Bereich "Registriert" sehen

Post by mastaPetrov » Tue Jan 31, 2017 12:18 am

Hallo

Ich hatte das Problem auch und habe nach etlichem herumprobieren den Grund gefunden.

Scheinbar wurde ich mal wieder gehackt und ein paar User waren zuviel. Gleichzeitig war die "Guest" Benutzergruppe verschwunden und das Default Guest User Group auf Super User gesetzt.

Vorgehen:
1 - Lösche alle unbekannten User (falls Vorhanden)
2 - Erstelle (falls nicht mehr vorhanden) die Benutzergruppe "Guest" (Benutzer -> Benutzergruppen) als Child von Public
3 - Klicke auf dem selben Screen auf Optionen (oben rechts) und überprüfe die Gast Benutzergruppe und setzte die auf Guest.

Hoffe das hilft dir auch.

Gruess
Masta

 

Locked

Return to “Professioneller Service”