Einiges vorab von einem totalen Joomla-Anfänger

Neu bei Joomla? Allgemeine Fragen über Joomla!

Moderator: Sisko1990

Forum rules
Forumregeln
Locked
ARCHAE-Admin
Joomla! Fledgling
Joomla! Fledgling
Posts: 2
Joined: Fri Jan 16, 2009 8:03 pm

Einiges vorab von einem totalen Joomla-Anfänger

Post by ARCHAE-Admin » Tue Jan 20, 2009 2:37 pm

Hallo allerseits!

Zunächst einmal vorab:
Ich bin ein totaler Joomla-Anfänger. Auch das Wort "Admin" in meinem Namen steht nicht für "System-Admin". Oh nein, eher eine art genereller Administrator (oder soll ich's eher als besseren Sekretär bezeichnen?). Teil meiner Tätigkeit ist eben auch das Warten unserer Homepage.
Bis jetzt tat ich dies (bitte nicht lachen) mit Dreamweaver. Also, vom Programmieren verstehe ich dementsprechend wenig. Aber mit einem gewissen HTML- und CSS-Wissen kann ich immerhin dienen, da man auch bei DW nicht darum herum kommt.

Gleich zu Beginn drängten sich mir folgende Fragen auf:

1) Kann ich mit Joomla das Aussehen meiner HP frei gestalten? Oder bin ich an eine Art Joomla-eigene Vorlage gebunden?

2) Kann ich auch hier zentral (CSS) das Aussehen verschiedener Elemente (z.B. Absätze, Überschriften,...) festlegen? Das bei jeder Seite neu zu tun, wäre doch etwas aufwändig.

3) Wenn es Elemente gibt, die auf jeder Seite meiner HP sind (z.B. ein Navi- und/oder Top-Navi-Bereich), kann ich auch diese in Joomla als ... sagen wir "Zentral-Elemente" festlegen, die im Falle einer Änderung auf JEDER seite meiner HP übernommen werden? DW nennt diese "Bibliothekselemente"?

Bei den Fragen 1-3 reicht mir im Grunde ein "Ja" oder "Nein". Da muss sich niemand große Erklärungen antun.

4) Oh Wunder, ich schaffte es sogar, Joomla zu installieren und einen ersten Test-Beitrag zu fabrizieren.
Die Installation war ja einfach. Unser Domain-Anbieter (Domain-Go / Domain-Factory) hat da ein Installations-Service.
Nehmen wir an, wir haben eine Domain www.test.at mit dem Verzeichnis /test auf dem Web-Server. So sagte ich dem Installations-Service, es soll Joomla im Unterverzeichnis joomla (also /test/joomla) installieren. Gehe ich also auf www.test.at/joomla, so erscheint auch dessen Startseite. Nach dem Einrichten eines Admin-Accounts und dem Login fabrizierte ich auch gleich mal einen Test-Beitrag, der aber auf der Joomla-Startseite erschien. Kann ich denn dem Programm nicht so was sagen wie: "Du gehst jetzt ein Verzeichnis nach oben (also nur auf /test) oder auf gut DOS-Deutsch "CD..", und dort pflasterst du eben jenen Beitrag als Startseite hin." Ich suchte im Admin-Bereich, fand jedoch nichts. OK, auch der Wortlaut ist ab und an nicht ganz eindeutig.

5) Gibt es evtl. so etwas wie Kurse für Joomla? Oder wäre von euch jemand bereit, auch mal am Telefon auszuhelfen? Bloß keine Panik, xmal an jedem Wochentag behellige ich niemanden. Es geht mehr um das Ausräumen der ersten Stolpersteine. Danach kann ich sicherlich auch gut mit Dokumentationen weitermachen. Aber ich denk mir, so ganz am Anfang wäre es evtl. doch gut, wenn eine Person mal einiges an Generellem doch erklärt, und ich wüsste leider weit und breit keinen CMS-Versierten.

So statisch HTML auch ist, und so viel Dreamweaver einer wie ich dafür auch womöglich braucht, aber eins muss man ihm lassen: einigermaßen durchschaubar ist es. Aber ich bin durchaus offen für CMS. Es hat ja doch auch wahnsinns Vorteile.

Also, wenn mir da mal wer weiterhelfen könnte, wär ich echt dankbar (und warscheinlich auch einige meiner Arbeitskollegen).

Dann allen noch frohes Schaffen und beste Grüße
Florian Keckeis

 
mic
Joomla! Guru
Joomla! Guru
Posts: 692
Joined: Thu Aug 18, 2005 10:51 pm
Location: Austria
Contact:

Re: Einiges vorab von einem totalen Joomla-Anfänger

Post by mic » Tue Jan 20, 2009 3:55 pm

1-3: ja
4: jeder Beitrag (Artikel) kann beliebigen Menüs (allen, einigen) zugewiesen werden (siehe im Artikel selber)
5: ja gibt es, weiß aber nicht ob auf Deutsch oder Englisch gebraucht wird (Googlen?)
OK, auch der Wortlaut ist ab und an nicht ganz eindeutig.
Was ist damit gemeint?
Änderungswünsche werden gerne hier entgegen genommen: http://joomlacode.org/gf/project/jgerma ... er_id=6333

Ein weiterer Link wäre die Joomla Dokumentation: http://docs.joomla.org/

Und dann wirklich noch 'sprachliche' Hilfe gebraucht wird, kann ich gerne (per Skype) weiterhelfen.
http://www.joomx.com - custom extensions and development
http://www.joomlasupportdesk.com - support, migration, training and consulting
Member of the German Joomla Translation Team

Pogo-jiN
Joomla! Fledgling
Joomla! Fledgling
Posts: 3
Joined: Wed Jan 21, 2009 2:26 pm

Re: Einiges vorab von einem totalen Joomla-Anfänger

Post by Pogo-jiN » Wed Jan 21, 2009 2:34 pm

Hi.

Ich hab selbst noch ne Frage, die ich bisher noch nicht 100%ig beantwortet habe.

Kann ich mit joomla! trotzdem den kompletten quellcode der Seiten einsehen und bearbeiten?

Für Antworten dankend...

der Pogo-jiN

User avatar
dietmarh
Joomla! Guru
Joomla! Guru
Posts: 703
Joined: Sun Dec 16, 2007 2:24 pm

Re: Einiges vorab von einem totalen Joomla-Anfänger

Post by dietmarh » Wed Jan 21, 2009 2:46 pm

Nein, natürlich nicht. Die Seite wird aus vielen Einzelteilen in Komponenten, Modulen und Plugins zusammengesetzt. Du kannst also immer nur beim Quellcode dieser Einzelteile ansetzen, entweder bei deinen eingegebenen Daten oder bei dem Code, der diese Daten ausgibt.
Dietmar

Deutsches Joomla-Forum für Fortgeschrittene: http://forum.joomla-nafu.de

Pogo-jiN
Joomla! Fledgling
Joomla! Fledgling
Posts: 3
Joined: Wed Jan 21, 2009 2:26 pm

Re: Einiges vorab von einem totalen Joomla-Anfänger

Post by Pogo-jiN » Wed Jan 21, 2009 2:56 pm

Danke für die schnelle Antwort. Ich finds aber trotzdem nicht selbstverständlich, dass es nicht geht. Sollte doch kein Problem sein.

cu

mic
Joomla! Guru
Joomla! Guru
Posts: 692
Joined: Thu Aug 18, 2005 10:51 pm
Location: Austria
Contact:

Re: Einiges vorab von einem totalen Joomla-Anfänger

Post by mic » Wed Jan 21, 2009 3:11 pm

Pogo-jiN wrote:Danke für die schnelle Antwort. Ich finds aber trotzdem nicht selbstverständlich, dass es nicht geht. Sollte doch kein Problem sein.
Wie Du schreibst 'totaler Joomla-Anfänger'.
Als solcher kannst Du ohne dich vorab zu informieren nicht wissen, dass Joomla nicht ein (1) Script ist welches alles macht, sondern ein 'Framework' welches einige hundert dazu verwendet eine Webseite zu erstellen.
Eventuell solltest Du dir das mal durchlesen: http://docs.joomla.org/Beginners
http://www.joomx.com - custom extensions and development
http://www.joomlasupportdesk.com - support, migration, training and consulting
Member of the German Joomla Translation Team

User avatar
dietmarh
Joomla! Guru
Joomla! Guru
Posts: 703
Joined: Sun Dec 16, 2007 2:24 pm

Re: Einiges vorab von einem totalen Joomla-Anfänger

Post by dietmarh » Wed Jan 21, 2009 3:12 pm

Wenn du mal beschreibst, wie du dir das praktisch vorstellst...
Dietmar

Deutsches Joomla-Forum für Fortgeschrittene: http://forum.joomla-nafu.de

Pogo-jiN
Joomla! Fledgling
Joomla! Fledgling
Posts: 3
Joined: Wed Jan 21, 2009 2:26 pm

Re: Einiges vorab von einem totalen Joomla-Anfänger

Post by Pogo-jiN » Wed Jan 21, 2009 6:34 pm

ich würde gerne neben dem baukastensystem auch mal switchen auf die codeansicht der seiten, die ich produziere. jede farbliche Änderung, jede htmltabelle, einfach jedes tag würde ich gerne sehen können.

bei Zend kann ich ja auch switchen, zwischen meinem gecodeten Text und der Webansicht.

Sorry mic, und Dietmar, dass ich mich für euch nicht verständlich ausdrücken konnte. Hoffe, es klappt jetzt besser.

 

Locked

Return to “Allgemeine Fragen”