Hallo, ich würde gerne Eure Meinungen hören (lesen) (-;

Feedback über deine Seite erwünscht? Keine Kommerziellen Seiten posten!

Moderator: Sisko1990

Forum rules
Forumregeln
TheMick
Joomla! Fledgling
Joomla! Fledgling
Posts: 4
Joined: Tue Jan 05, 2010 12:39 pm

Hallo, ich würde gerne Eure Meinungen hören (lesen) (-;

Postby TheMick » Tue Jan 05, 2010 1:47 pm

Beitrag Geschlossen !
Last edited by TheMick on Thu Jan 07, 2010 8:47 am, edited 1 time in total.

herzwacht
Joomla! Enthusiast
Joomla! Enthusiast
Posts: 204
Joined: Sun Aug 02, 2009 8:07 am

Re: Hallo, ich würde gerne Eure Meinungen hören (lesen) (-;

Postby herzwacht » Tue Jan 05, 2010 2:51 pm

Du verwendest das Joomla! Standard Template JA Purity mit bisher wenigen Anpassungen, bis auf eine alte aber freie Version von Marketplace. Die meisten Seiten sind "Demnächst verfügbar..."

Deine Seite ist leider noch nicht W3C-valide: http://validator.w3.org/check?uri=http% ... esta.de%2F

Die meisten Fehler rühren durch den Versuch Wikipedia.org Content einzubinden, was die Ladezeiten verlängert. Google Ads macht die Seite ebenfalls langsamer.

Wozu gibt es zwei Suchfelder (oben und unten)?

Die Statistiken (http://www.soesta.de/impressum.html) würde ich aus Sicherheitsgründen nicht öffentlich zur Schau stellen.

Der "Haftungsausschluss" sollte überarbeitet und der aktuellen Rechtsprechung angepasst werden! Siehe bei Thomas Hoeren, Internetrecht, März 2009: http://www.uni-muenster.de/Jura.itm/hoe ... rz2009.pdf

Das Impressum ist ok.

TheMick
Joomla! Fledgling
Joomla! Fledgling
Posts: 4
Joined: Tue Jan 05, 2010 12:39 pm

Re: Hallo, ich würde gerne Eure Meinungen hören (lesen) (-;

Postby TheMick » Tue Jan 05, 2010 3:34 pm

Mhh, also erstmal Danke für den Beitrag, was ich verwende, weiß ich schon selbst, von daher war der Hinweis darauf nicht Notwendig. (-;
Der Haftungsausschluss ist laut eRecht24 UptoDate.
Warum 2 Suchfelder ? Gute Frage ? War nicht beabsichtigt und wurde inzwischen geändert.
Ich habe bisher nirgends eine Neuere Version von Marketplace gefunden, sollte es eine Neuere Version die frei und in Deutsch ist geben, wäre ich über einen entsprechenden Link Dankbar.
Das mit Wikipedia wurmt mich auch, aber leider habe ich keine Ahnung wie ich sonst diese Infos einbinden kann, vor allem Rechtlich Einwandfrei.
Auch hier bin ich für Tipps offen.
Ansonsten, die GoogleAds werde noch bearbeitet, aber leider muß ja nun irgendwie das liebe Geld herkommen, sobald die Seite steht, denn es sind bisher keine Kostenpflichtigen Angebote geplant.
Nun ja, wenn die Seite angenommen wird und gut Anläuft, werde ich wohl einen Profi dran lassen.

herzwacht
Joomla! Enthusiast
Joomla! Enthusiast
Posts: 204
Joined: Sun Aug 02, 2009 8:07 am

Re: Hallo, ich würde gerne Eure Meinungen hören (lesen) (-;

Postby herzwacht » Tue Jan 05, 2010 8:03 pm

was ich verwende, weiß ich schon selbst
-> wollte nur durch die Blume anmerken, dass eine Bewertung einer komerziellen Webseite im Rohstadium keine wirkliche Herausforderung darstellt, da die Joomla!-Standardtemplates allen hier bekannt sind. Etwas anderes gilt natürlich für rein private Webseiten. Sorry. :-)

Der Haftungsausschluss ist laut eRecht24 UptoDate.
-> Leider nicht. eRecht24 behauptet das aber auch gar nicht und schließt auch jegliche Haftung dafür aus. Die versprochene Anbieterkennzeichnung nach Telemediengesetz ist auch richtig. Der Disclaimer gehört übrigens überhaupt nicht ins Impressum hinein. Der Impressums-Autor und Seitenbetreiber von eRecht24 führt diesen Punkt in seinem eBook "Die rechtssichere Webseite" auf S. 101 auch entsprechend weiter aus (lesenswert sind insbesondere auch die Themen Links und Datenschutz). Vor allem im kommerziellen Bereich ersetzt das Kopieren von Disclaimern im Internet, z.B. von http://www.disclaimer.de, auch nicht die Rechtsberatung durch einen spezialisierten Fachanwalt und sollte im eigenen Interesse auch nicht vergessen werden. Der Disclaimer ist übrigens eine angloamerikanischer Erfindung und dem deutschen Recht in dieser Form auch fremd. Der Vollständigkeithalber sei hier noch ein weiterer Anbieter fürs Webimpressum genannt: http://www.net-and-law.de/de/netlaw/web ... /index.php Anbieterkennzeichnung und Haftungsausschluss sind zwei paar Schuhe, die beide für sich wohl überlegt sein sollten.

Stimmt. Meinte das für Mitte/Ende Februar 2010 angekündigte Release von Marketplace ist v2.0 und leider kommerziell.

Die Wikipedia darf zitiert werden: http://de.wikipedia.org/wiki/Zitieren_v ... netquellen und zum Teil dürfen bestimmte Inhalte auch genutzt werden: http://wikimediafoundation.org/wiki/Nutzungsbedingungen

Der Admin-Zugang sollte bestmöglich mit einem .htaccess-Passwort geschützt werden. Hilfsweise mit jSecure Authentication: http://extensions.joomla.org/extensions ... urity/5809

TheMick
Joomla! Fledgling
Joomla! Fledgling
Posts: 4
Joined: Tue Jan 05, 2010 12:39 pm

Re: Hallo, ich würde gerne Eure Meinungen hören (lesen) (-;

Postby TheMick » Wed Jan 06, 2010 1:31 am

Ich habe das Impressum mit Hilfe eines Generators auf eRecht24 erstellt,

da wird der Haftungsauschluss nach Wunsch am Ende des Generators durch Anklicken
so an die Anbieterkennung angefügt und als kompletter html Code angezeigt.
Ist also nicht irgendwo einfach kopiert und dran gehangen. Von daher auch meine Behauptung, er sei UpToDate. Da der Generator behauptet es würde so nach aktueller Rechtslage derzeit o.k. sein. Nach beendigung des Impressum Generators wird sogar
nach der E-Mail gefragt um bei änderung der Rechtslage informiert zu werde.
Aber wie auch immer, ist eh nur Haarspalterei ich werde mal die Links besuchen und mich Schlau lesen. Deshalb trotzdem Danke (-; Mittlerweile Denke ich eh, wenn mich einer
Abmahnen will, sucht er solange, bis er was findet. Und komischerweise finden diese Abmahn
Abzocker immer was, auch wenn man der Meinung ist, man hätte 100% alles korrekt.
Ich Spreche leider aus Erfahrung....
Sorry, für die evtl. Merkwürdige Schreibweise, ich Antworte mit meinen Handy und das
ist nicht so Super dafür geeignet abgesehen davon, das es sehr Spät ist und ich nur mit einem
Auge schaue ((-;

RedEye
Joomla! Ace
Joomla! Ace
Posts: 1460
Joined: Sat Jan 21, 2006 8:42 pm

Re: Hallo, ich würde gerne Eure Meinungen hören (lesen) (-;

Postby RedEye » Wed Jan 06, 2010 3:05 am

TheMick wrote:Ansonsten, die GoogleAds werde noch bearbeitet, aber leider muß ja nun irgendwie das liebe Geld herkommen, sobald die Seite steht, denn es sind bisher keine Kostenpflichtigen Angebote geplant.

Dann hoff mal drauf des liebe Menschen deine Site besuchen, nicht ganz so liebe Menschen oder welche die keine Werbung mögen, werden nämlich net klicken bzw die Werbung erst garnet sehen ;)

herzwacht
Joomla! Enthusiast
Joomla! Enthusiast
Posts: 204
Joined: Sun Aug 02, 2009 8:07 am

Re: Hallo, ich würde gerne Eure Meinungen hören (lesen) (-;

Postby herzwacht » Wed Jan 06, 2010 4:29 pm

@TheMick: Nur Abschließend noch einige Anmerkungen, damit kein Missverständnis aufkommt:

1. Impressum-Generatoren

Der Impressum-Generator auf http://www.e-recht24.de/impressum-generator.html funktioniert zur Erstellung eines "Impressums" einwandfrei!

Der Impressum-Generator setzt die gesetzlichen Vorgaben der Anbieterkennzeichnung aus TMG und RStV um. Der Impressumsgenerator kann keine Rechtsberatung ersetzen.


Die erforderlichen Angaben nach Telemediengesetz (http://www.gesetze-im-internet.de/tmg/index.html) und Rundfunkstaatsvertrag (http://www.alm.de/fileadmin/Download/Ge ... ktuell.pdf) werden wie vom Impressum-Generator-Anbieter versprochen auch aktuell und richtig geliefert!

Der Disclaimer-Zusatz ist aber gerade nicht Teil der gesetzlichen Anforderungen nach TMG und RStV und nach deutschem Recht auch nicht notwendig (http://de.wikipedia.org/wiki/Disclaimer).

2. Abmahnungen im Internet

Die Abmahnung dient dazu, einen teuren Gerichtsprozess zu vermeiden. Sie ist auch außerhalb des Internets fester Bestandteil des gewerblichen Rechtsschutzes. Am besten schützt man sich davor durch Prävention. Das Risiko abgemahnt zu werden kann minimiert werden, indem man vor allem die fünf Bereiche

1. Widerrufsbelehrung
2. Impressum
3. Allgemeine Geschäftsbedingungen
4. Preisangaben
5. Aufklärung über technische Schritte, die zum Vertragsschluss führen


vorher mit einem spezialisierten Fachanwalt klärt. Auf die eigene Meinung, man hätte alles richtig gemacht, sollte man sich bei der Komplexität des Themas nicht ausschließlich verlassen!

TheMick
Joomla! Fledgling
Joomla! Fledgling
Posts: 4
Joined: Tue Jan 05, 2010 12:39 pm

Re: Hallo, ich würde gerne Eure Meinungen hören (lesen) (-;

Postby TheMick » Wed Jan 06, 2010 10:00 pm

Von meiner Seite aus, ist dieser Thread geschlossen...


Return to “Zeige Deine Webseite”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests