Page 1 of 1

Joomla Day 2006 Accessebility

Posted: Thu May 25, 2006 4:26 pm
by a.radtke
Hallo Zusammen,

da ich jetzt mit dem Schreiben meines Buches zum Thema Barrierfreiheit so gut wie fertig bin, habe ich wieder Zeit mir über andere Dinge Gedanken zu machen.
Wie Robert ja schon mitgeteilt hat findet im September der 1 JoomlaDay statt und ich werde dort etwas zum Thema Barrierfreiheit erzählen.
 
Ich würde diesmal  eigentlich gerne etws tiefer in die Thematik einsteigen als letztes Jahr.
Die allgemeinen Grundregeln kann man ja überall nachlesen.
Meine Idee wäre die konkrete  Analyse einer "schlechten" und einer "guten Seite".
Es wäre schön wenn darüber ein reger Austausch stattfinden würde , der allen Beteiligten auf einfache , verständliche Weise verdeutlicht, auf was es tatsächlich  ankommt.
Das ganze läßt sich allerdings nicht im 45 Minuten abhandeln.
Was haltet Ihr davon? Oder hättet Ihr lieber den klassischen Vortrag?

liebe Grüsse Angie

Re: Joomla Day 2006 Accessebility

Posted: Sat May 27, 2006 7:54 am
by master
Hallo,

ich finde Deinen Ansatz mit der "schlechten" und der "guten" Site sehr gut. Denn an Beispielen Fehler und im Gegenzug die Lösung aufzuzeigen, ist allemal hilfreicher und verständlicher, als ein Workshop oder Vortrag, der reines Grundwissen vermittelt. Wie sagt man so schön? Ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte. Auch spielt dann die Zeitspanne keine so große Rolle mehr (man ermüdet nicht so schnell  ;D ), weil der Teilnehmer mehr mit im Vortrag integriert ist, alleine schon deswegen, weil zum Mitdenken angeregt wird.

Gruß,
Uli