Joomla! 4.0 Alpha und Artisteer 4.1

Moderator: Sisko1990

Forum rules
Forumregeln
Post Reply
arachnophil
Joomla! Fledgling
Joomla! Fledgling
Posts: 2
Joined: Wed Jul 03, 2019 9:47 am

Joomla! 4.0 Alpha und Artisteer 4.1

Post by arachnophil » Wed Jul 03, 2019 10:18 am

Hallo liebes Forum

Für "taktische" Fehler möchte ich mich im Voraus entschuldigen, bin neu hier (habe aber die Forumsregeln zur Kenntnis genommen)

Bis zur Ankündigung von Joomla! 4.0 war ich militanter Verfechter meines Lieblings-CMS, Joomla! eben...
Es hat bisher auch immer keinerlei Probleme bei Updates gegeben weder in Darstellung noch in Funktionalität meiner Themes, welche ich wie im Titel erwähnt meistens mit Artisteer erstellt habe.

Nun muss ich aber feststellen, dass diese Templates wie auch andere, von Drittanbietern gekaufte, auf meinen Test mit dem Update von Joomla! hin, nur noch eine weisse Seite und oben links klein geschrieben "Error" ausspucken. Das Backend funzt einwandfrei, aber das nützt meinem Besucher ja nichts... :'(

Langen Geschreibsels kurzer Sinn: Da hier von den Anbietern das Rad neu erfunden wird, habe ich mich entschlossen, ein "downgrade" sämtlicher Seiten auf reines HTML und JavaScript mit ein paar Schnipseln php durchzuführen. Diese sind wenigstens insofern stabil, als sie nicht willkürlichen Updates unterworfen werden.

Sorry meinerseits, aber die "Werbung" wird auch dieser leidvollen Erfahrung entsprechen.

waarnemer
Joomla! Hero
Joomla! Hero
Posts: 2265
Joined: Sun May 04, 2008 12:37 pm

Re: Joomla! 4.0 Alpha und Artisteer 4.1

Post by waarnemer » Thu Jul 04, 2019 5:52 am

Seit 2015 war keine Entwicklung bei Artisteer zu verzeichnen.

Artisteer 4.3 ist das letzte und kompatibel mit Joomla 3.4. Wir sind jetzt bei Joomla 3.9. Artisteer unterstützte PHP bis 5.6. Es funktioniert möglicherweise mit PHP7, aber ab PHP7.1 funktioniert es nicht mehr.

Da PHP 7 bereits das Ende seiner Lebensdauer erreicht hat, können Ihre Artisteer Templates nicht mehr verwendet werden.
Wenn Ihr Host die Sicherheit ernst nimmt, wird Ihr Host mindestens PHP 7.1 haben, nehme ich an.


Artisteer versuchte, seinen Kunden ein neues Produkt aufzuzwingen. Dies ist nicht sehr gut gelungen.
Sie haben jetzt Themler. Mit Themler können artx (artisteer-Projekte) importiert werden.
Es hat seinen Preis.
Themler ist nicht so intuitiv wie Artisteer.

Als Artisteer zugunsten von Themler aufhörte, lernte ich sofort, Templates von Grund auf neu zu erstellen.

Ich habe es nie bereut.

arachnophil
Joomla! Fledgling
Joomla! Fledgling
Posts: 2
Joined: Wed Jul 03, 2019 9:47 am

Re: Joomla! 4.0 Alpha und Artisteer 4.1

Post by arachnophil » Thu Jul 04, 2019 9:33 pm

Danke für Ihre Hinweise denen ich insgesamt nur zustimmen kann.

Artisteer habe ich insofern auch schon länger nicht mehr benutzt, jedoch wie in meinem Beitrag erwähnt auch Probleme bekommen mit anderen, von verschiedenen Anbietern gekauften Templates.

Da ich etliche Webseiten betreue, ist mir die Jagd nach spezifischen Fehlern auf jeder Seite einfach vergleichsweise zu aufwändig, so dass ich wie gesagt von Joomla abgesprungen bin und mich an HTML zurück erinnert habe. Da keine 'meiner' Seiten eigentlich Benutzerkonten voraussetzt, geht da auch nicht wirklich etwas an Funktionalität ab.

Das waren jetzt überwiegend persönliche Überlegungen. Für die Allgemeinheit finde ich einfach schade, dass ein so tiefgreifendes Update kommt, dass man erstmal (in der Testversion mindestens) nur eine Fehlermeldung bekommt für das evtl. vorher gekaufte Template. Ob der Anbieter, von dem man es gekauft hat, dann innert nützlicher Frist eine Alternative (gegen Aufpreis???) bringt, steht z. Zt. auch in den Sternen.

Leider bin ich halt nicht so versiert in Programmierung wie Sie, das muss ich zu meiner Schande zugeben. Für etwas HTML etc. reicht es gerade ;)

waarnemer
Joomla! Hero
Joomla! Hero
Posts: 2265
Joined: Sun May 04, 2008 12:37 pm

Re: Joomla! 4.0 Alpha und Artisteer 4.1

Post by waarnemer » Fri Jul 05, 2019 5:34 am

Wenn Sie sich mit HTML und CSS auskennen, ist es nur ein kleiner Schritt, das PHP-Element zu verstehen, das zum Erstellen oder Ändern einer Template erforderlich ist.
Das Standard-Joomla! Templates, Protostar und Beez3, basieren auf Bootstrap. Diese sind mit nur einigen CSS- und HTML-Änderungen relativ einfach anzupassen.

Die relativ einfache Erstellung von Templates ist die Stärke von Joomla! Ich selbst habe eine grundlegende Template, die ich für alle meine Projekte verwende. Ohne Bootstrap.

Das spart viel Arbeit. Das Erstellen und Verwalten von flachen HTML-Sites nimmt mehr Zeit in Anspruch.
Ich bin auch nicht mehr auf andere Entwickler angewiesen.


Post Reply

Return to “Ankündigungen”