Mambelfish für eigene Komponenten

Moderator: Sisko1990

Forum rules
Forumregeln
Locked
User avatar
eike
Joomla! Explorer
Joomla! Explorer
Posts: 388
Joined: Thu Aug 18, 2005 12:41 pm
Location: Berlin / Germany
Contact:

Mambelfish für eigene Komponenten

Post by eike » Mon Aug 22, 2005 11:21 pm

Hallo Welt,

ich habe irgendwo mal ein Tutorial gesehen wie man selbst geschriebene Komponenten Mambelfish-tauglich macht und jetzt wo ich's brauche finde ich das nicht wieder. Kann mir jemand helfen?

Grüße -- Eike

 
User avatar
ghosty
Joomla! Ace
Joomla! Ace
Posts: 1160
Joined: Fri Aug 19, 2005 7:42 am

Re: Mambelfish für eigene Komponenten

Post by ghosty » Tue Aug 23, 2005 10:01 am

Hi ...

Soviel ich weiss, hat Axel in dem Mamblefish File so n tut mitdrinnen ... ??

Griessli
Pete Coutts / ghosty · · GMT +1
---------------------------------

User avatar
eike
Joomla! Explorer
Joomla! Explorer
Posts: 388
Joined: Thu Aug 18, 2005 12:41 pm
Location: Berlin / Germany
Contact:

Re: Mambelfish für eigene Komponenten

Post by eike » Tue Aug 23, 2005 10:17 am

Ich wußte dass es eine Stelle auf der Welt gibt an der ich nicht nachgeschaut habe...
Danke für den Hinweis,

Eike

User avatar
akede
Joomla! Ace
Joomla! Ace
Posts: 1636
Joined: Fri Aug 12, 2005 6:15 am
Location: Munich, Germany
Contact:

Re: Mambelfish für eigene Komponenten

Post by akede » Thu Aug 25, 2005 4:00 pm

Eike,

es gibt nichts mehr was Du machen musst :) Außer ein contentelement.xml zu erstellen.

Alles andere was Du in der Doku ließt, vergiss es getrost.

Alex
Joom!Fish 2.0 your free multilingual solution for Joomla! 1.5 i - http://www.joomfish.net - follow us on twitter @joomfish
Meet us at J and Beyond, 30.05 - 1.06.10, Wiesbaden, Germany - http://jandbeyond.org

User avatar
zorkhh
Joomla! Intern
Joomla! Intern
Posts: 82
Joined: Thu Aug 18, 2005 5:08 pm
Location: Hamburg/Elmshorn, Germany
Contact:

Re: Mambelfish für eigene Komponenten

Post by zorkhh » Thu Aug 25, 2005 4:05 pm

Hallo Alex,

wo wir hier gerade darüber sprechen... Kennst Du WiDombo (Wiki-Comp von Robert Deutz). Dort werden Überschriften und Texte in zwei verschiedenen Tabellen gespeichert. Ich habe es nicht hinbekommen, dafür eine XML zu erstellen, damit Überschrift und Text gemeinsam übersetzt werden können. Geht das überhaupt, wenn Content in zwei Tabellen liegt? (Für den Benutzer ist es sehr unangenehm, Überschrift und Inhalt getrennt zu übersetzen...)

Gruß, ZorkHH
The Joomla! Ecommerce Experts http://www.vm-expert.com

User avatar
akede
Joomla! Ace
Joomla! Ace
Posts: 1636
Joined: Fri Aug 12, 2005 6:15 am
Location: Munich, Germany
Contact:

Re: Mambelfish für eigene Komponenten

Post by akede » Thu Aug 25, 2005 4:11 pm

Hmm im Moment geht das nicht. Es hängt ein wenig mit der Struktur zusammen.

Ich hab aber auch schon mal z.B wegen den Pools, darüber nachgedacht. Bis jetzt ist mir leider noch keine saubere Lösung eingefallen.

Es müsste etwas sein, dass abhängige Tabellen innerhalb einer Content Klasse verwaltet/überstzt werden können.

Ich werde dem nächst mal eine Art Brainstorming zu all diesen Themen machen, vielleicht fällt mir was gutes ein. Vorschläge immer willkommen :)

Alex
Joom!Fish 2.0 your free multilingual solution for Joomla! 1.5 i - http://www.joomfish.net - follow us on twitter @joomfish
Meet us at J and Beyond, 30.05 - 1.06.10, Wiesbaden, Germany - http://jandbeyond.org

User avatar
eike
Joomla! Explorer
Joomla! Explorer
Posts: 388
Joined: Thu Aug 18, 2005 12:41 pm
Location: Berlin / Germany
Contact:

Re: Mambelfish für eigene Komponenten

Post by eike » Sun Aug 28, 2005 1:23 am

akede wrote: Eike,

es gibt nichts mehr was Du machen musst :) Außer ein contentelement.xml zu erstellen.

Alles andere was Du in der Doku ließt, vergiss es getrost.

Alex
Ich mag Mambelfish ;-)

Danke nochmal,

-- eike

User avatar
foresthus
Joomla! Apprentice
Joomla! Apprentice
Posts: 6
Joined: Wed Aug 24, 2005 9:20 am
Location: Germany

Re: Mambelfish für eigene Komponenten

Post by foresthus » Wed Aug 31, 2005 7:57 am

Mamblefish ist eine tolle Sache und sollte in die neue Version so integriert werden, das es zu einem festen Bestandteil von Mambo oder dem Neuen CMS wird.

:)

Ich denke ich spreche hier für Alle, die Mamboserver benutzen.
Senior Consultant IT

 

Locked

Return to “Komponenten, Module, Mambots 1.0.x”