Erster test mit Joomla

Moderator: Sisko1990

Forum rules
Forumregeln
Locked
was_nun?
Joomla! Apprentice
Joomla! Apprentice
Posts: 31
Joined: Fri Aug 19, 2005 4:58 am

Erster test mit Joomla

Post by was_nun? » Sat Sep 17, 2005 3:49 pm

Hi Leute,

habe auf meiner serverbasierten Spielwiese heute mal Joomla ausgetestet. Funzt soweit ich es bis jetzt sehe auch gut.

Jetzt kommt das aber: ich habe die menalto gallery bei mir laufen und wenn ich die jetzt aufrufe zerschießt es mir den Seitenaufbau. Überall erscheinen diese Strings: Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /serverpfad/ blah und blah/includes/frontend.php on line 64. In dieser Joomla Datei steht konkret in der genannten 64 Zeile: foreach ($modules as $module) {

Ich könnte heulen, was mache denn falsch? :'(

Habe übrigens den einfachen Weg genommen und einfach die Joomla Dateien über die *ambo (4.5.2.3) Dateien gepinselt. Gab gar keinen Stress, natürlich habe ich den SQL Update gemacht. Bis auf diese Sache mit der Gallery funzt es (ist übrigens die Version 1.5-pl1)

Kann mir wer weiterhelfen?

Beste Grüße

was_nun?

p.s.: Mal lachen wollen? Ich habe jetzt einfach die frontend.php aus meiner Vorinstallation *ambo 4.5.2.3 aufgespielt - und die Gallery funzt.
Last edited by was_nun? on Sat Sep 17, 2005 5:19 pm, edited 1 time in total.

 
User avatar
jgobiz
Joomla! Explorer
Joomla! Explorer
Posts: 311
Joined: Fri Aug 19, 2005 12:14 am
Location: Bremerhaven - Germany
Contact:

Re: Erster test mit Joomla

Post by jgobiz » Sat Sep 17, 2005 9:15 pm

was_nun? wrote: Ich habe jetzt einfach die frontend.php aus meiner Vorinstallation *ambo 4.5.2.3 aufgespielt - und die Gallery funzt.
Vergleiche mal die Zeilen 126 und 190. Funktioniert es, wenn Du die auf "alt" (also mit &) änderst?

Herzliche Grüsse,

Joern :)

ChaosNo1
Joomla! Apprentice
Joomla! Apprentice
Posts: 16
Joined: Fri Aug 19, 2005 11:15 am

Re: Erster test mit Joomla

Post by ChaosNo1 » Sat Sep 17, 2005 10:58 pm

auf joomlanews.de wurde gesagt, das entwickler evtl. eine kleine Änderung in ihren Komponenten machen müsste, aber leider habe ich nix weiter dazu gefunden. Aber wenn man sich die Doku von Joomla mal so anschaut, sieht das erstmal nicht unbedingt nach einer kleinen Änderung aus.

Eine Doku: How to update your component to work with joomla wäre wohl sehr Hilfreich  ;)
"The king is dead, long lives the king!"
http://www.opensourcematters.org

was_nun?
Joomla! Apprentice
Joomla! Apprentice
Posts: 31
Joined: Fri Aug 19, 2005 4:58 am

Re: Erster test mit Joomla

Post by was_nun? » Sun Sep 18, 2005 6:42 am

Hallo Joern!
jgobiz wrote: Vergleiche mal die Zeilen 126 und 190. Funktioniert es, wenn Du die auf "alt" (also mit &) änderst?
Habe ich gerade mal versucht, nutzt nicht, ist exakt wieder der gleiche Fehler da. Jetzt schauen die Joomla Zeilen so aus:
126

Code: Select all

$params =& new mosParameters( $module->params );

und 190

Code: Select all

$params =& new mosParameters( $module->params );
Ich bin also mal anders vorgegangen und habe von oben die gesamte frontend.php mit der "alt" verglichen. Himmel sei Dank, ich glaube ich habe's gefunden. Und zwar in "neu" Zeile 53. Die lautet

Code: Select all

. "\n AND ( mm.menuid = $Itemid OR mm.menuid = 0 )"
Im Altcode steht aber

Code: Select all

. "\nAND (mm.menuid = '$Itemid' OR mm.menuid = '0')"
Nun mal meine Frage: bis auf die Tatsache, dass jetzt scheinbar alles läuft (werde heute meinen Test weitermachen), schadet diese Änderung was? Oder anders gefragt, gibt's da eventuell einen Anpassungsbedarf des Joomla generell. Falls ja, wer gibt sowas weiter?

@ChaosNo1: Ich denke eine Übersicht welche add-ons laufen, welche laufen und welche nicht wäre extrem hilfreich für alle Umstiegswilligen. Kleine Spalte Troubleshooting dazu, schon wissen die Entwickler was sie tun müssen. Teste doch einfach mit aus und poste hier, daraus könnten die Mods dann ja einen Zusammenschrieb machen, oder?

Nochmals Danke für alle Tipps!

Beste Grüße

was_nun?
Last edited by was_nun? on Sun Sep 18, 2005 6:50 am, edited 1 time in total.

 

Locked

Return to “Komponenten, Module, Mambots 1.0.x”