Page 1 of 1

nach upload auf den webhost geht nichts mehr speichern

Posted: Wed Nov 12, 2014 12:51 pm
by ACG_19
Hallo!

Ich kann seit dem Umzug vom localhost auf den webhost nichts mehr speichern.

d.h. wenn ich die Buttons "speichern", "speichern und schließen" und "speichern und neu" anklicke tut sich nichts.

Ich hab keine Ahnung was das sein könnte!

Vielen Dank für eure Hilfe!

P.S. ich habe Joomla 3.2.7

Re: nach upload auf den webhost geht nichts mehr speichern

Posted: Wed Nov 12, 2014 2:36 pm
by Lockerbie
Hello ACG_19,

What php-version does this webhost use? It should be at least 5.3.
And did you check the maprights? They should be writeable. See system-->system information-->maprights

Another thing I'd suggest is update to Joomla 3.3.6.

Re: nach upload auf den webhost geht nichts mehr speichern

Posted: Mon Nov 17, 2014 4:29 pm
by ACG_19
Danke für deine Antwort!

Ich habe das Update jetzt gemacht, das Problem ist jetzt nur das ich die Fehlermeldung "Your host needs to use PHP 5.3.10 or higher to run this version of Joomla!" bekomme.

gibt es eine Möglichkeit das update rückgängig zu machen?

Mein Webhost läuft mit PHP 5.3.3.

Re: nach upload auf den webhost geht nichts mehr speichern

Posted: Mon Nov 17, 2014 4:45 pm
by Lockerbie
(Excuse for writing in English. Ich verstehe Deutsch, aber schreiben... ? :-S )

If you have a backup of the former version of your website (database and files), you could reinstall that using Akeeba Kickstart.

Or you could ask your host when the php-update will be...

Re: nach upload auf den webhost geht nichts mehr speichern

Posted: Tue Nov 18, 2014 3:22 am
by RedEye
ACG_19 wrote:gibt es eine Möglichkeit das update rückgängig zu machen?
Mein Webhost läuft mit PHP 5.3.3.
Nur wenn du vor dem Update ein Backup gemacht hast, wie Lockerbie schon schrieb.
Ein vernünftiger Webhost bietet dir mindestens 2 oder mehr PHP Versionen an zwischen denen du wechseln kannst, oder er benutzt eine aktuelle PHP Version (momentan min. 5.5.x), sofern er nur eine anbietet. Wenn beides nicht der Fall ist solltest du darüber nachdenken von diesem "Hobbyhoster" zu einem vernünftigen Hoster zu wechseln!