DropDown im Backend funktioniert nicht

Moderator: Sisko1990

Forum rules
Forumregeln
Locked
speedysurf
Joomla! Fledgling
Joomla! Fledgling
Posts: 2
Joined: Sat Jan 30, 2016 12:36 pm

DropDown im Backend funktioniert nicht

Post by speedysurf » Sat Jan 30, 2016 12:39 pm

Hallo,

alle Dropdown-Felder im Backend werden nicht sauber angezeigt. Auch ein Wechsel des Templates brachte keinen Erfolg. Hat jemand eine Idee?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
astridx
Joomla! Intern
Joomla! Intern
Posts: 89
Joined: Wed Mar 25, 2015 8:56 am
Location: Germany
Contact:

Re: DropDown im Backend funktioniert nicht

Post by astridx » Sat Jan 30, 2016 12:45 pm

Hallo,
was war vorher? Hast du gerade erst neu installiert, oder läuft die Website schon länger und das Problem tritt nun erst plötzlich auf?
Sind die Listenfelder das einzige was Probleme macht? Funktioniert das Menü in der Kopfleiste?
Viele Grüße
Astrid
---
http://www.astrid-guenther.de
---
Don't push the river ... it flows by itself ...

speedysurf
Joomla! Fledgling
Joomla! Fledgling
Posts: 2
Joined: Sat Jan 30, 2016 12:36 pm

Re: DropDown im Backend funktioniert nicht

Post by speedysurf » Sat Jan 30, 2016 1:04 pm

Ist sind nur diese Felder, das Menü funktioniert ohne Probleme. Es lief schon ohne Probleme, aber ich kann leider nicht sagen was das verursacht hat.

User avatar
astridx
Joomla! Intern
Joomla! Intern
Posts: 89
Joined: Wed Mar 25, 2015 8:56 am
Location: Germany
Contact:

Re: DropDown im Backend funktioniert nicht

Post by astridx » Sat Jan 30, 2016 2:00 pm

Weißt du, wie du dir den Quelltext ansehen kannst? Unter Firefox zum Beispiel mit dem Menüpunkt Extras|Webentwickler|Inpektor.
Deine Auswahlliste (select) müsste da so aussehen wie auf dem beigefügten Bild.


Passt das? Oder ist schon der Quelltext falsch?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
---
http://www.astrid-guenther.de
---
Don't push the river ... it flows by itself ...


Locked

Return to “Template, CSS und Designfragen”